ThemeRiver

Eine Programmieraufgabe im Rahmen der Lehrveranstaltung

VU Informationsvisualisierung (SS 2004)

Michael Wohlfahrt, 9825026
Jürgen Platzer, 0025360

Zurück zu: Visualisierungsbeispiele
Weiter zu: Vergleich: Visualisierung von zeitabhängigen Daten

Zum Download

Vorschläge für Erweiterungen

  • Der leere Platz oberhalb der ThemeRiver-Visualisierung kann für die Einblendung von Information zu den Daten verwendet werden. So könnten Details on Demand (beispielsweise eine Zusammenfassung über den aktuellen River, auf den die Maus zeigt) angezeigt werden. Es könnte auch ein Titel für die Grafik angegeben werden.
  • In der Magic Lens werden in der aktuellen Implementierung keine Datenpunkte eingezeichnet. Dies müsste noch behoben werden.
  • Es könnten Zooms der x-Achse implementiert werden. Bisher wird die Zeitskala auf das gesamte Bild aufgeteilt. Es wäre aber oft von Vorteil Ausschnitte näher zu betrachten und horizontale Scroll-Möglichkeiten anzubieten. Man könnte diese Zooms auch mit Focus-and-Context-Ansätzen verbinden.
  • Es könnten Methoden implementiert werden, um Flüsse hervorzuheben, zu vertauschen, zu vereinen, zu vergleichen...
  • Man könnte als zusätzliche Hilfestellung ein Fenster mit einem Histogramm zur Verfügung stellen, in dem die Verteilung der Daten zu einem gewissen Zeitpunkt, der vom Benutzer verändert werden kann, anzeigt.
  • Ein zusätzliches Attribut könnte mit Hilfe von Tiefeninformationen kodiert werden. Für den Benutzer würde sich dies durch unterschiedlichen Schattierungen der Flüsse verdeutlichen. Dazu gibt es bereits mehrere Publikationen. Beispielsweise diese:

    Peter Imrich, Klaus Mueller, Dan Imre, Alla Zelenyuk, Wei Zhu.
    Interactive Poster: 3D ThemeRiver
    Downloadlinks auf Google Scholar
  • Für die Flüsse könnte man verschiedene Schattierungsmodi verwenden, damit sie besser abgegrenzt werden. Beispiel: zum Rand hin dunkler werden lassen.
Zurück zu den Unipages

Zurück zu: Visualisierungsbeispiele
Weiter zu: Vergleich: Visualisierung von zeitabhängigen Daten