ThemeRiver Verbesserungen

Zurück zur ThemeRiver Hauptseite

Ideen für Verbesserungen

  • Rivers könnten man vom Boden des Fensters starten lassen. (Andere Darstellungsform)
  • Verbesserung des Daten-Handlings: Datumsformate sollten erkannt werden.
  • Die Zahlen sollten wieder im Zentrum des Rivers stehen.
  • River Reihenfolge sollte verändert werden können. Am besten gleich in der Legende. Dort könnte man auch die Farbe eines Rivers direkt ändern
  • Applikation in Englisch
  • Timehandling: River stauchen, expandieren. Scrollen entlang des Rivers. Zeit-Rahmen eineschränken. Vergleichszeiträume (Vergleich der Rivers im Verlauf von zwei aufeinanderfolgenden Jahren.)
  • Gitternetz-Linien um die Größe zu verdeutlichen.
  • Statistische Kennzahlen wie Mean und Variance als Zahlen anzeigen bzw. ein der Applikation darstellen.
  • River-Selektion
  • Englische Kommentare einfügen bzw. bestehende Kommentare auf Englisch übersetzen, so dass die Erstellung von Javadocs möglich wird.
  • Farblisten sollten im XML-Format gespeichert werden. (Farblisten werden derzeit serialisiert.)
  • Bildexport-Optionen sollten in einer properties Datei gespeichert werden. (Derzeit werden die Einstellungen serialisiert.)

Erweiterungen, die beispielsweise schon beim Abschluss der Lehrveranstaltung angedacht waren kann man hier nachlesen.

Test-Skript

Folgende Dinge sollten mit der aktuellen Version vom ThemeRiver funktionieren.

Resizing

  • Das Applikationsfenster öffnet im Vollbild-Modus.
  • Das Applikationsfenster lässt sich verkleinern und die Größe dynamisch anpassen.
  • Die Magic Lens Größe und Position bleibt beim verkleinern und vergrößern des Applikationsfenster an der richtigen Stelle in der Visualisierung.

Magic Lens

  • Die Magic Lens lässt sich über das Hauptmenü erstellen und löschen.
  • Die Magic Lens lässt sich über das Kontextmenü erstellen und löschen.
  • Die Magic Lens lässt sich über das Kontextmenü erstellen und über das Hauptmenü löschen. Und umgekehrt.
  • Über das Hauptmenü kann Interpolationsart und Representationsstil eingestellt werden.
  • Über das Kontextmenü kann Interpolationsart und Representationsstil eingestellt werden.
  • Änderungen, die über das Kontextmenü vorgenommen wurden, sind auch im Hauptmenü sichtbar. Und umgekehrt.
  • Magic Lens lässt sich nach links und rechts verschieben.
  • Magic Lens lässt sich nach symmetrisch vergrößern und verkleinern.
  • Datenpunkte sind sowohl außerhalb als auch innerhalb der Magic Lens sichtbar. In der Magic Lens sind nur jene sichtbar, die für die Magic Lens relevant sind.

Datenpunkte

  • Datenpunkte lassen sich ausblenden.
  • Datenpunkte lassen sich nur mit Kreisen anzeigen.
  • Datenpunkte lassen sich mit Kreisen und Werten anzeigen.

Speichern eines Bildes

  • Bildgröße in Exporteinstellungen ändern. Legende anhaken.
  • Bild abspeichern und überprüfen.
  • Bildgröße in Exporteinstellungen ändern. Legende aushaken.

Farbgebung

  • Farbe löschen.
  • Farbe ändern.
  • Farbeliste speichern.
  • Farbeliste löschen.

Laden von Daten

  • Ein anderer Datensatz lässt sich reinladen.
  • Farbgebung, Magic Lens und Datenpunkt-Darstellung bleibt erhalten.